Wasserstandsmeldung zur Abstimmung über die besten Jurablogs

Ich weiß, Sie brennen auf ein Update zum Schönheitswettbewerb über die besten Jurablogs. “Wo steht mein Favorit?” Aber das wäre ja noch schöner, Spannung muß sein.

Bisher wurden 3.115 Stimmen abgegeben (Sie haben 2 Stimmen je Kategorie). Bis zum 31. Januar können Sie abstimmen.

Stand der Dinge:

Studenten, Referendare

  • Blog 1: 54 %
  • Blog 2: 28 %
  • Blog 3: 6 %

Litigation, Mediation

  • Blog 1: 49 %
  • Blog 2: 26 %
  • Blog 3: 21 %

Strafrecht

  • Blog 1: 28 %
  • Blog 2: 21 %
  • Blog 3: 18 %

Wirtschaftsrecht

  • Blog 1: 35 %
  • Blog 2: 29 %
  • Blog 3: 9 %

Öffentliches Recht

  • Blog 1: 56 %
  • Blog 2: 25 %
  • Blog 3: 9 %

Arbeitsrecht

  • Blog 1: 50 %
  • Blog 2: 25 %
  • Blog 3: 19 %

Steuerrecht

  • Blog 1: 45 %
  • Blog 2: 26 %
  • Blog 3: 16 %

IP, IT, Medien

  • Blog 1: 25 %
  • Blog 2: 19 %
  • Blog 3: 9 %

Generalisten

  • Blog 1: 39 %
  • Blog 2: 23 %
  • Blog 3: 22 %

Anwaltsmarketing

  • Blog 1: 53 %
  • Blog 2: 19 %
  • Blog 3: 15 % 

Sonderpreis: Ausland

  • Blog 1: 24 %
  • Blog 2: 18 %
  • Blog 3: 8 %

Nochmal der Link zur Abstimmung.

BTW In einigen Kategorien ging’s auch über die letzten Tage mächtig hin und her. Tatsächlich haben viele Blogger für ihr Herzenskind geworben, was nicht jedem Leser gefallen hat. Aber: Ich halte das für völlig OK und würd’s selbst auch so machen.

Ihr Kommentar?

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *