Ergebnisse: Die zehn besten #Jurablogs der Republik

Ich hatte Anfang des Jahres eine Umfrage zu den “besten Jurablogs” in Deutschland im Blog. Ich habe zehn Themengebiete gelistet und um Nennung der einschlägigen Blogs gebeten. Die “besten” also in dem Sinn, dass Sie ihre Lieblingsblogs empfehlen. Leider komme ich erst jetzt dazu, Ihnen die Ergebnisse vorzustellen. Sorry für den Verzug.

Alles in allem eine Impression, ein Schlaglicht, nicht mehr. Es gab 78 Votes, leere Rückmeldungen nicht eingerechnet, mit insgesamt 137 Nominierungen. Nennungen ausländischer Blogs habe ich nicht berücksichtigt.

Unten sind für jedes Themengebiet die beiden Blawgs aufgeführt, die jeweils die meisten Nennungen hatten. Wenn ein Blawg trotz klarer thematischer Ausrichtung unter verschiedenen Themen genannt wurde, habe ich sämtliche Nennungen für dieses Thema addiert und nur dort berücksichtigt. Bei “IP und IT” lagen drei Blogs gleichauf.

Strafrecht, OWiG (14 %)

Litigation, Gerichtspraxis, Mediation (5 %)

IP und IT (23 %)

Wirtschaftsrecht (17 %)

Arbeitsrecht (2 %)

Steuerrecht (3 %)

Nischen (15 %)

Studenten, Referendare (7 %)

Anwaltsmarketing (13 %)

Just for fun (1 %)

Diese Umfrage war alles andere als repräsentativ. Der Einzugsbereich von Kartellblog. ist viel zu klein und speziell, um aus der Umfrage andere Rückschlüsse zu ziehen als maximal den, dass sie die Vorlieben kartellrechtlich interessierter Internetnutzer wiedergibt.

Wenn dieser Schluss überhaupt richtig ist. So gab es für zwei Blogs auffallend viele Nennungen. Wieder andere Blawgs wurden für Themengebiete genannt, mit denen sie nicht entfernt in Berührung stehen. Ein Blogleser hat kritisch angemerkt, er wisse nicht, für welche Kategorie er Kartellblog. nennen müsste, wenn man Kartellblog. nennen könnte. Guter Punkt. Es wäre besser gewesen, erst nominieren zu lassen und dann über die Nominierten abzustimmen.

Nahezu Fehlanzeige: “Just for fun”. So ist das wohl bei uns Juristen?

PS Danke an TelemedicuskLAWtext, Anwaltskommunikation, RAStadler, Petrings.de, das CMS-Blog und Ralf Zosel für ihre Hinweise auf die kleine Umfrage. Dass zehn (im Titel) und 19 (gelistete Blogs) nicht gut zusammengehen, fiel scheint’s nur Zosel auf. In den meisten Kategorien stand es Kopf-an-Kopf. Habe mich daher entschieden, jeweils zwei Blogs zu nennen.

Kommentare

Ihr Kommentar?

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *