Wie oft zitieren US-Bundesgerichte in Kartellsachen welche Zeitschriften?

Josh Wright hat untersucht, wie oft sich US-Bundesgerichte in kartellrechtlichen Urteilen auf Aufsätze in bestimmten Zeitschriften beziehen (“citations”). Eine frühere Untersuchung deckt die Jahre von 2003 bis 2006 ab. Die aktuelle Zählarbeit reicht bis einschließlich 2011.

Die Vorgängerstudie hatte das Journal of Competition Law & Economics (jetzt: 2 %) und Competition Policy International (jetzt: 0 %) noch nicht erfasst. Beide wurden jetzt einbezogen und die Vorjahre neu ausgewertet.

Das Antitrust Law Journal der ABA hat (von 2003 bis 2011) mit insgesamt 53 % die Nase vorne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *