TGIF – things to think but not to say

Wir haben bei der JURAcon Frankfurt am Mittwoch einige Bewerber interviewt. Ein Ass. meinte dort zu mir, das mit dem Englisch, das sei “doch leicht”. Er habe sich bereits im Grundkurs im Gymnasium “intensiv mit der Struktur dieser Sprache” beschäftigt. Die Erforderlichkeit einer Vertiefung dieser Fertigkeit habe sich ihm “nicht aufgedrängt”.

Soweit, so gut. Or not. Jedenfalls nicht typisch. Leider ließ er sich von einer Darbietung ihm bekannter idioms nicht abhalten. Ab da klang unsere Unterhaltung sehr nach Manuel in Fawlty Towers. Mir wäre lieber gewesen, er hätte klipp & klar gesagt: Thema bekannt, was kann man hier tun?

Ihr Kommentar?

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *